SEO Strategien vor und nach dem Verkauf

Vor dem Kauf ist der Informtionsbedarf ein völlig anderer, wie nach dem Kauf, aber beide Phasen sind wichtig um die CLV (Customer Lifetime Value) zu maximieren.

SEO Strategien für “vor Kauf”

In dieser Phase ist der Informationsbedarf groß. Es ist wichtig die relevanten Suchbegriffe zu kennen. Wie wird vor dem Kauf eines Produktes nach Informationen über das Produkt gesucht und wie schafft man es den besten Inhalt dafür bereit zu stellen? Am besten kommen dafür FAQs zum Einsatz. FAQs helfen dem potentiellen Kunden dabei die richtigen Fragen zum Produkt zu stellen und nichts wichtiges zu vergessen. (Stichwort: Strukturierte Daten) Man kann sich dadurch als Unternehmen als Experte positionieren. Darauf zahlen auch Googles “Direkte Antworten” ein. Schafft man es als Direct Answer von der Suchmaschine präsentiert zu werden, dann wird man als der Experte zum Thema positioniert und das von Google selbst. Zu einem Produkt werden häufig eine Fülle an PDFs erzeugt. Technische Handbücher, Produktflyer und so weiter und so fort. Google kann seit langer Zeit PDFs lesen und rankt diese auch in den SERPs. Wer PDFs nicht optimiert, verschenkt eine Chance gefunden zu werden. Ein einfaches und wirksames Mittel ist auch die CTR Optimierung. Damit meine ich kein Black Hat SEO, sondern ganz einfach die Optimierung der meta descriptions. Wenn viel Information gesucht wird, dann muss auf den ersten Blick das eigene Snippet in der SERP herausstechen. Der Inhalt des eigenen Suchergebnisses zu einem gesuchten Schlüsselbegriff muss die Suche aufgreifen und beantworten. Dazu gehört natürlich auch ein aussagekräftiger Titel der Seite. A/B Tests verschiedener Elemente auf der Landingpage erhöhen die getroffenen Maßnahmen und man kann dann von den Anstrengungen noch mehr profitieren.


SEO Strategien für “nach dem Kauf”

Ein Verkauf ist nicht das Ende einer Kundenbeziehung, sondern der Beginn davon. Jetzt muss man immer dann zu finden sein, wenn es darum geht die Bedienung des verkauften Produktes zu erklären, mögliche weitere Einsatzzwecke aufzuzeigen, die richtige Pflege oder Wartung des Produktes zu erklären und passende Zusatzprodukte vorzustellen. Die Sales Leute werden den SEOs jede Menge Informationen dafür liefern können. In dieser Phase kommen Bewertungen ins Spiel. Wer nicht richtig auf schlechte Bewertungen reagiert, der riskiert, dass seine ganzen Bemühungen vor dem Kauf umsonst waren. Ich habe deshalb eine Seminar für den richtigen Umgang mit Bewertungen erstellt. Es erklärt auch, wie man Bewertungen als Marketing-Instrument nutzen kann. Gute Bewertungen helfen indirekt auch dabei besser in der Google Suche positioniert zu werden. Social Media Marketing rund um die eigenen Produkte, die Leitlinien des Unternehmens und ein ausgezeichneter Service auf allen Kanälen müssen sichergestellt werden. Und nicht zu vergessen: “It is all about the list.” Remarketing Listen, E-Mail Empfänger, Messenger Kontakte… Kreative Ansätze und ein hoher Automatisierungsgrad sind hier wichtig um so viele Kunden, wie nur möglich, jederzeit ansprechen zu können. Irgendwann haben Sie neue spannende Produkte und beginnen dann auf einem ganz anderen Niveau mit ihrem Online-Vertrieb.

Bis dahin helfe ich Ihnen gerne dabei den ersten Schritt erfolgreich zu meistern und sorge zusammen mit Ihnen für neue Kunden.

Hallo! Wollen Sie ein Erstgespräch, ein Seminar oder eine andere Leistung anfragen? Dann hinterlassen Sie mir eine kurze Nachricht.
Das ist OK!
Dipl. Ing. (FH) Armin Müller
Digital Marketing Spezialist
Overlay Image
Dipl. Ing. (FH) Armin Müller
Digital Marketing Spezialist
Das ist ok!
Overlay Image
WOLLEN SIE NEUE KUNDEN?
Preiswert, schnell und nachhaltig
Ist OK!
Overlay Image
SIE WOLLEN NEUE KUNDEN?
Neuer Online-Marketing Service
Alles klar! Ich bin einverstanden.